Gemeinsam. Miteinander. Stark.

Konzert mit Classic Brass Jürgen Gröblehner

„Amazing Moments“

Freitag, 11. Januar 2019, 19.30 Uhr im Saal der Fachklinik Klosterwald, Bad Klosterlausnitz

Foto © Classic Brass

Classic Brass setzt seit Jahren Maßstäbe in der Blechbläser-Kammermusik. Mit ihrem großen, unverwechselbaren Sound lösen die fünf sympathischen Herren immer wieder aufs Neue Begeisterungsstürme aus und ziehen Zuhörer und Kritiker gleicher-maßen in ihren Bann. Jahr für Jahr präsentieren die Top-Musiker eine geschmackvolle Musikauswahl und haben für ihre 8. Konzertsaison ein Konzerterlebnis »Wie im Himmel« vorbereitet, mit dem sie die beeindruckende Erfolgsgeschichte fortsetzen wollen.
Es ist eine stattliche Mannschaft aus Deutschland und Ungarn, die unter »Classic Brass« als harmonische Einheit auftritt. Vom Dresdner Trompeter Jürgen Gröblehner im Herbst 2009 gegründet, hat das Ensemble seitdem bereits über 600 Gastspiele erfolgreich bestritten und fünf vielbeachtete CD-Produktionen vorzuweisen.
Die fünf Klangakrobaten von Classic Brass überschreiten nationale Musikgrenzen ebenso zwanglos, wie sie mit verblüffender Leichtigkeit zwischen verschiedenen Musikstilen wechseln. Dazwischen baut Jürgen Gröblehner mit seiner humorvollen Moderation Brücken und unterstreicht: „Musik ist eine höhere Offenbarung als alle Weisheit und Philosophie“ (Ludwig van Beethoven)
Am 11. Januar 2019 nun ist Classic Brass mit dem neuen Konzertprogramm „Amazing Moments“ in der Fachklinik Klosterwald zu erleben.

Karten zu € 15,00 (für Schüler und Studenten ermäßigt € 10,00) sind erhältlich:

in der Fachklinik Klosterwald, Bahnhofstraße 33 – Tel. 036601-859-22

in der Kurverwaltung Bad Klosterlausnitz, Hermann-Sachse-Straße 44 – Tel. 036601-800-50
Tourist-Information Hermsdorf, Am Alten Versuchsfeld 1, Tel. 036601-57770
Tourist-Information Stadtroda, Straße des Friedens 17, Tel. 036428-44124
Restkarten zzgl. € 2,- ab 18:30 Uhr an der Abendkasse

Weihnachten und Jahreswechsel in der Fachklinik Klosterwald?

Zwar hat der bunte Herbst eben erst begonnen und die Weihnachtstage und der Jahreswechsel scheinen noch weit weg. Doch benötig eine Therapie in unserer Fachklinik einige Wochen Zeit. Wenn Sie sich jetzt dazu entschließen, werden Sie wahrscheinlich auch die Feiertage hier verbringen.
Da stellt sich natürlich die Frage: „Möchte ich Weihnachten in einer Klinik verbringen?“ Wir sagen, wenn jetzt der Zeitpunkt für Ihre Therapie gekommen ist, dann müssen Sie gerade die Festtage nicht scheuen, im Gegenteil.

Die Fachklinik Klosterwald bietet auch über die Weihnachtsfeiertage einen verlässlichen Rahmen, eine schützende Atmosphäre und die Möglichkeit Gemeinschaft zu erleben, in der Sie verstanden werden.

Am 21. Dezember z.B. gestalten wir gemeinsam eine fröhlich-besinnliche Weihnachtsfeier.
Eine Christvesper mit einem Krippenspiel lädt am Heiligen Abend ein, den besonderen Zauber der Weihnacht zu erleben. Über die Feiertage sorgt unsere Küche mit festlichen Menüs für das leibliche Wohl. So werden am ersten Weihnachtstag nach einer Champingnoncremesuppe Kaninchenkeule mit Rosenkohl und Thüringer Klößen serviert. Zum Dessert genießen Sie einen Weihnachtspudding mit Schokoladensoße. Am zweiten Weihnachtstag bereitet unsere Küche Entenkeule mit Apfelrotkohl und Thüringer Klößen für Sie zu. Ein Eis-Zimtstern rundet das Menü ab.
Sollten Ihre Angehörigen Sie in diesen Tagen besuchen, können nach Voranmeldung auch diese gern an den Essen teilnehmen.

Am Silvestertag wird es wie in jedem Jahr eine fröhlich entspannte Feier zum Jahreswechsel geben. Ihre Angehörigen können nach Voranmeldung und gegen eine kleine Kostenbeteiligung in Höhe von 18 Euro pro Person ebenfalls mitfeiern und in der wahrscheinlich kurzen Nacht zum 1. Januar auch unkompliziert hier einen Platz zum Schlafen finden. Dieses Angebot gilt auch für ehemalige Patientinnen und Patienten unserer Fachklinik.
Auch am Neujahrstag sorgt unsere Küche für einen genussvollen Start in das Jahr (Spargelcremesuppe, Hirschgulasch mit Rotkohl und Kroketten, Eis-Schneemann zum Dessert).

Sollten Sie Fragen dazu haben oder Unterstützung auf Ihrem Weg zur Therapie benötigen, rufen Sie uns einfach an.

Einen bunten Herbst, und schon jetzt eine behütete Adventszeit wünscht Ihnen das Team der Fachklinik Klosterwald.

Rückblick auf den Erfahrungsaustausch 2018

 

Was bringt es mir, wenn ich meine Sucht als Krankheit anerkenne?

Anlässlich des diesjährigen Erfahrungsaustausches und angestoßen von der gerichtlichen Anerkennung von Alkoholabhängigkeit als Krankheit vor 50 Jahren war es diese Frage, die sich durch den Tag zog wie ein roter Faden. Bereits im Auftaktmeeting berichteten zahlreiche ehemalige Patientinnen und Patienten von ihrem Umgang mit der Suchterkrankung und verschwiegen dabei weder Tiefen noch Höhen. Mit dem Ritual der Anerkennung und einem inhaltlichen Impuls von Chefarzt Christoph Kern hatte dieses Meeting begonnen. Er unterstrich dabei die besondere Herausforderung, der Alkoholabhängige im täglichen und oft nicht hinterfragten gesellschaftlichen Umgang mit dem Alkohol begegnen. Diese Herausforderung fand Resonanz in den persönlichen Erfahrungsberichten der Teilnehmenden. Überhaupt zeichnete der offene und ehrliche Umgang miteinander und der zugewandte Austausch von Erfahrungen diesen Tag besonders aus. So sprach ein ehemaliger Patient am Ende dieses Begegnungstages vielen aus dem Herzen: „Es hat mir gut getan!“
Und was gab es sonst noch an diesem Sommertag in der Fachklinik Klosterwald? Fröhliches Wiedersehen, gegenseitiges Bestärken, Zeit zum Zuhören, offene Herzen und klare Worte, Denken an schmerzlich vermisste Weggefährten, viel Raum für treffende Worte der Dankbarkeit, ungezählte fleißige Helferinnen und Helfer, knisterndes Lagerfeuer … und aus strahlenden Augen: „Bis zum Wiedersehen im nächsten Jahr!“

 

Der Erfahrungsaustausch 2019 wird am 15. und 16. Juni stattfinden. Patientinnen und Patienten, die bis dahin unser Haus verlassen, erhalten eine schriftliche Einladung zu diesem wertvollen Tag. Wenn Sie darüber hinaus eine schriftliche Einladung erhalten wollen, nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf.



Die Fachklinik Klosterwald stellt sich vor

Herzlich willkommen auf den Seiten der Fachklinik Klosterwald in Bad Klosterlausnitz, Thüringen. Die Fachklinik Klosterwald ist eine diakonische Einrichtung zur medizinischen Rehabilitation suchtkranker Männer und Frauen.

Auf den folgenden Seiten möchten wir uns Ihnen vorstellen. Sie erfahren, wer wir sind und was wir tun und welche Hilfen wir Menschen anbieten, die ihren Weg aus der Abhängigkeit suchen und finden wollen.